Unsere Geschichte

Wie alles begann

 

 

1954 wurde ein erster Versuch unternommen den Landfrauenverein   Viöl zu gründen 

 

So wurde Grete Albertsen aus Hochviöl zur 1. Vorsitzenden gewählt .

Doch sie legte das Amt nach kurzer Zeit aus familiären Gründen nieder .

 

Fräulein Heisen von der Landwirtschaftsschule aus Bredstedt ließ nicht locker in dem bestreben , im Raum Viöl einen Landfrauenverein zu gründen .

 

Käthe Rucha aus Hoxtrup wurde beauftragt , neue Mitglieder zu werben .

 

1955 war es dann so weit , der Verein konnte gegründet werden .

Referenten und Vorträge waren auf die Bedürfnisse der Frauen abgestimmt .

So gab es Tipps für den Garten , die Küche und den Haushalt .

Wäschestampfer , Messbecher aus Plexiglas , die Waage mit der Laufschiene und die Petersilienmühle waren Neuheiten .

Oberstes Gebot jeder Veranstaltung war , es musste pünktlich Schluss sein , damit alle Frauen noch ihre Stallarbeit verrichten konnten .

Der Verein zählte zu der Zeit 61 Mitglieder und der Beitrag betrug 50 Pfennig .

 

 

Unsere Vorsitzenden auf einen Blick:

 

  • 1955 – 1979  Hildegard Zupke
  • 1979 - 1996   Christa Paulsen
  • 1996 - 2008   Kirstin Carstensen
  • seid 2008      Antje Carstensen , Ulrike Hansen
  •                       Renate Günberg
  •                       Antje Carstensen, Ulrike Hansen
  •                       Angela Rucha

 

 

 

 

"Das wahre Glück im Leben, das sind die kleinen Sonnenstrahlen,die uns jeden TAg auf den Weg fallen."

Termine

Wir freuen uns, denn es geht wieder los..... 

Nach der Fahrradtour geht es weiter mit der Pilgertour auf Eiderstedt

Neugierig?

Neu...                      Junge Landfrauen

schaut doch gerne einmal auf die Homepage der Jungen LandFrauen, auch dort gibt es tolle Infos, Neuigkeiten und ein tolles Programm hier einmal die Kontaktdaten :

www.junge-landfrauen.de

Lieblingsrezepte

Angela hat uns Rezepte zukommen lassen vom Weltgebettag aus Simbabwe.

Viel Spaß beim ausprobieren.

Mehr dazu...

Bildergalerie Januar/Februar 2020