Bildergalerie

Weihnachtsmarkttour nach Bremen 15. - 17.12.2017

Weihnachtsfeier in Immenstedt 05.12.2017

Marmeladenmanufaktur Stedesand 07.11.2017

Die LandFrauen aus Viöl u. Umgebung konnten kurzfristig einen Termin bekommen zum

Besuch der Marmeladen-Manufaktur-Nordfriesland. 17 interessierte Damen fuhren also

nach Stedesand, um den „Hexer“ (wie der Inhaber sich selbst nennt) zu treffen.

 

Wir wurden schon draußen von Herrn Glashoff empfangen, und beim Eintritt staunten wir nicht schlecht über die vielen gefüllten Regale mit den süßen Köstlichkeiten. Natürlich

durften wir auch nach Herzenslust probieren. Herr Glashoff servierte uns zwar ständig

neue Geschmacksrichtungen, aber es war unmöglich, alle Sorten zu testen. Da kam

die Frage auf, wie viele verschiedene Marmeladen er denn überhaupt anzubieten hätte:

71 Sorten! Um nur einige zu nennen: Erdbeere Eierlikör, Wacken mit und ohne Chili,

Christmas, Cola Whisky, Hugo, Glühwein, Apfel Weißkohl… Für die Dithmarscher Kohl-

regentin wurde sogar eine spezielle Sorte mit Kohl komponiert.

 

Herr Glashoff beantwortete gerne unsere Fragen: z. B. erfuhren wir, dass in Stedesand

500 – 800 Gläser pro Tag hergestellt werden, in Spitzenzeiten sogar bis zu 1000 Stück.

Die Marmeladen-Manufaktur-NF hat sogar schon an einem Casting in Berlin teilgenommen-

und gewonnen!

 

Zum Schluss kauften alle noch die jeweilige Lieblingssorte aus der Hexenküche, und wir

fuhren nach einem kurzweiligen Nachmittag zufrieden nach Hause.

 

 

Erntedankabend in Behrendorf 16.10.2017

Zu unserem Erntedankabend haben wir uns in diesem Jahr in Behrendorf im Dörpshus'' getroffen. Es ist immer wieder schön anzusehen, mit welchen Ideen die Ernteecke jedes Jahr geschmückt wird. Ein echter hingucker. Nachdem wir von Yvonne, Inke und Belinda herzlich begrüßt worden waren, haben wir alle zusammen ein Lied gesungen. Nach einem gemeinsamen, leckeren Essen, und vielen netten Gesprächen, freuten wir uns auf Frau Marlies Wiedenhaupt, der Autorin des Buches „Stine Mett''. Frau Wiedenhaupt hat so interessant und lebendig von ,,Stine Mett'' erzählt, das man zeitweise das Gefühl hatte, sie sitzt mitten unter uns. Bei den Erzählungen, in denen sogar unser ehemaliger Bürgermeister drin vorkam, konnte man sich oftmals ein schmunzeln nicht verkneifen. Nach den kurzweiligen Erzählungen hat uns Tjark Hansen aus Behrendorf noch eine lustige, plattdeutsche Geschichte vorgelesen. Vielen Dank, Tjark. Es macht Spass dir zuzuhören. Den Abschluss gestalteten die „Dörpstimmen''. Ein Chor bestehend aus Behrendorfer und Bondelumer Frauen und Mädchen. Vielen Dank für euren tollen Gesang. Und „Schwupp'' war der Abend auch schon wieder um. Herzlichen Dank an alle Bondelumer und Behrendorfer LandFrauen für diesen schönen Erntedankabend.

"Klicken statt kleben", Kurs: wie gestalte ich ein Fotobuch? 04.11.2017 und 11.11.2017

Am 11.11. haben wir mit Frau Studt-Jührs aus Wede in der Pausenhalle der Viöler Schule einen Fotobuchkurs angeboten. 9 motivierte Frauen haben daran teilgenommen. Frau Studt-Jührs hat uns nach einer kurzen Einführung und Demonstration verschiedene Möglichkeiten ein Fotobuch zu erstellen, in einer leicht verständlichen Art beigebracht, wie einfach es im Grunde genommen ist so ein tolles Buch zu gestalten. Alle konnten ihren Ausführungen folgen. Viele Fragen wurden gestellt und auch beantwortet. Die Zeit war viel zu kurz. Wir hätten noch den ganzen Nachmittag zusammen arbeiten können, so interessant hat Frau

Studt-Jührs den Kurs geleitet. Wir haben viel gelernt und gelacht. 

 

 

 

Fahrt zu den Adler Moden nach Hamburg

Was gibt es bei regnerischem Wetter schöneres als schoppen zu gehen. Das dachten sich auch 33 LandFrauen und fuhren mit einem Bus der Firma Nissen&Sohn nach Hamburg zu Adler Moden. Dort angekommen wurden wir herzlich empfangen und kurz über den Tagesablauf informiert. Als erstes durften wir auf zwei Stuhlreihen Platz nehmen , während zwei ältere Damen uns , auf witzige Art und Weise , die aktuelle Mode vorführten. Nach der Modenschau haben wir uns erstmal am sehr leckeren  asiatischen Buffett gestärkt. Bepackt mit großen pinkfarbenen Einkaufstaschen ging es dann auf Entdeckungstour durch den Einkaufsladen. Nach dem Schoppen haben wir es uns noch bei einer Tasse Kaffee gemütlich gemacht. Bepackt mit unseren neuen ,,Eroberungen'' und einer Bonboniere, die wir alle als Geschenk von Adler Moden bekommen haben, ging es mit dem Bus zurück Richtung Heimat. Vielen Dank an unseren Busfahrer,, Toschi'' der uns sicher hin und her gebracht hat.

 

 

Herbstkränze herstellen in der "Deko Bloom" Löwenstedt 12.September.2017

Einen kreativen Abend konnten wir in der der „Deko Bloom“ in Löwenstedt, dem schönen Blumenlädchen von Daniela Hansen erleben. Hatte sie sich doch für uns LandFrauen Zeit genommen und sich ein schönes Thema für uns ausgedacht. So stellten wir Herbstkränze auf Moosiringen her. Nach einer kurzen Erklärung von Daniela waren wir alle eifrig am stecken, mit zum Teil Blumen aus unseren eigenen Gärten aber auch wunderhübschen Hortensien von Daniela. Faszinieren war, hatten wir doch alle ähnliche Blumen, so war doch jeder Herbstkranz ganz individuell. Schon nach einer kurzen Zeit hatten wir unsere Tischdeko für den Herbst fertig. Zu Hause konnten wir dann noch je nach Wunsch ein Windlicht in die Mitte stellen. Ein großes Dankeschön an Daniela für die schöne Idee und das wir dich in deiner „Deko Bloom“ besuchen durften.

 

 

Besichtigung vom Wilhelminen Hospitz in Niebüll

 Sterben und Tod ist für uns alle ein schweres Thema. Man denkt immer an Traurigkeit und Dunkelheit. Und auch wir machten uns mit gemischten Gefühlen auf nach Niebüll um uns über das Wilhelminen Hospiz zu informieren. Dort wurden wir sehr herzlich von Christel Tychsen, der Geschäftsführerin und guten Seele vom Hospiz, empfangen. Wir wurden erst mal in ein zweites Gebäude, indem auch Schulungen stattfinden, gebeten. Bei Kaffee und Kuchen ( vielen Dank an Ulrike und Inke fürs Backen), haben wir vieles über die Hospizarbeit erfahren und es konnten auch viele Fragen beantwortet werden. Das Hospiz kann bis zu 7 Gäste aufnehmen.  Menschen, die in dieses  Haus kommen, um dort ihre letzte Lebensphase zu verbringen, werden nicht Patienten sondern Gäste genannt. Da das Haus voll belegt ist , konnten wir uns kein Zimmer ansehen. Aber schon als wir in den Empfangsbereich kamen, strahlte das Haus eine wohlige Wärme aus. Alles war so hell und freundlich. Jeder Gast hat sein eigenes Zimmer, in dem auch Angehörige untergebracht werden können. Es gibt einen Speiseraum, in dem Gäste( soweit es ihnen möglich ist)  und Betreuer gemeinsam ihre Mahlzeiten einnehmen. Im oberen Stockwerk gibt es auch einen Wintergarten sowie eine Dachterrasse mit Strandkörben. Alles ist so großzügig gebaut, das auch die Gäste, die nicht mehr aufstehen können, mit ihrem Bett rausgeschoben werden, wenn sie es denn möchten. Der Dank und Respekt an all die haupt - und ehrenamtlichen Mitarbeiter kann gar nicht groß genug sein. Ermöglichen sie doch den Menschen einen würdevollen, friedlichen Abschied vom Leben, in dem auch die Angehörigen einen Platz finden und mit aufgegangen und getröstet werden. Die gemischten Gefühle vom Anfang sind verflogen. Stattdessen denken wir an ein helles, freundliches Haus, in dem eine ruhige , friedliche Atmosphäre herrscht. Danach sind wir noch in einen Second Hand Laden gegangen, in dem einige ihre Kleiderspende abgegeben haben. Der Erlös vom Verkauf kommt zu 100% dem Hospiz zu Gute. Denn ohne Spenden kann die Hospizarbeit in diesem Umfang nicht durchgeführt werden. 

Gemeinschaftsveranstaltung 14. September 2017

Nicht nur den Viöler Bauernmarkt bestreiten die drei LandFrauenVereine Ohrstedt, Ostenfeld und Viöl jedes Jahr gemeinsam, sondern auch im September treffen wir uns zu einer gemeinsamen Veranstaltung. In diesem Jahr hatten die Ohrstedter LandFrauen Matthias Stührwoldt aus Stolpe eingeladen. Eigentlich ist er von Beruf Landwirt, doch mittlerweile hat er dafür gar nicht mehr so viel Zeit. Er schreibt Bücher und tourt durch das ganze Land um die Menschen zu unterhalten. Matthias Stührwoldt erzählt von seinen Eltern, seiner Jugend , sowie dem Alltag mit seiner Frau, den gemeinsamen fünf Kindern sowie der Landwirtschaft. Er erzählt die Geschichten so lebhaft, das man das Gefühl hatte live dabei gewesen zu sein. Es war ein rundum  gelungener Abend, der mit einem gemeinsamen Essen begonnen hatte und mit strapazierten Lachmuskeln endete. Es ist immer wieder schön, wenn wir drei Vereine etwas zusammen unternehmen.

 

 

Fahrradtour

Am 18. Juli trafen sich 36 LandFrauen aus Viöl und Umgebung in Eckstock zur dies-

jährigen Fahrradtour. Bei bestem Ausflugswetter ging es nach Breklum zur Gärtnerei „Stauden Hansen“ an der B 5. Vom Inhaber erhielten die Teilnehmer einige Infor-

mationen über die Entstehung und den Werdegang des Familienbetriebes. Auf einer

Fläche von ca. 8 ha werden eigene Blumen und Pflanzen produziert. Außerdem ge-

hört eine große Außenverkaufsfläche und ein Floristikbetrieb dazu. In der neuen Ver-

kaufshalle konnte bestaunt werden, was sich mit Blumen alles so arrangieren lässt.

Weiter ging es zur nächsten Station: „Stone and Home“ in Breklum im Riddorfer

Ring. Dort konnte die Vielfalt der Gestaltung besichtigt werden: Wetterfest, standfest

und schwer sind die Produkte aus englischem Steinguss. Auf Nebenwegen ging die

Fahrt weiter nach Vollstedt zum Kaffee trinken in „Höker’s Café“, dort wurden wir

richtig verwöhnt mit selbstgebackenem Kuchen, bevor die Tour über Drelsdorf und

Norstedt in Richtung Viöl endete.

 

 

Besichtigung der Rettungsleitstelle Harrislee 08.April 2017

Familie Paukert erzählt vom Atlantik Segeltörn 05.April 2017

LandFrauen Frühstück 25.März 2017

Wellness in Bad Malente 10. - 12.März 2017

La Borsa (kochen)

Jahreshauptversammlung 2017

Weihnachtsmarkt in Lübeck

Weihnachtsfeier 2016

 Für die Gestaltung unserer Weihnachtsfeier waren in diesem Jahr die LandFrauen aus Pobüll und Sollwitt zuständig. Beim Betreten des Saals bei Friedensburg in Löwenstedt machte sich gleich weihnachtliche Stimmung breit. Nicht nur das alles sehr schön geschmückt war, sondern auf den Tischen standen auch Teller mit kleinen Plätzchen. Nach der Begrüßung durch Frauke Hansen, einer von Hella Lange vorgelesenen Geschichte und einem gemeinsamen Lied, wurden wir mit Bratapfel und Vanille- und Lebkuchensauce sowie Stollen und Schmalzbrot ( sehr lecker ), verwöhnt. Nun freuten wir uns alle auf das Theaterstück von den ,, junge Lüüd''. Sie nahmen uns mit auf die Reise nach Quarkdörp, wo jeder , aber auch wirklich jeder , schlecht gelaunt durch den Tag ging. Doch dann kam ein fröhlich bunt gekleideter Globetrotter ins Dorf. Und so nach und nach konnte konnte er allen Dorfbewohnern die Augen offenen für all die schönen Begebenheiten, die einem im Laufe des Tages immer wieder begegneten . Am Ende des Stückes feierten alle, egal ob Fru Schlechte Luun, Herr Striethans sowie alle anderen Dorfbewohner ein fröhliches, gemeinsames Fest. Dieses Stück hat uns wieder einmal gezeigt, wie wichtig es ist sich auch an Kleinigkeiten, wie z.B. einem Lächeln ,zu erfreuen. Vielen Dank an das Team von ,, de Junge Lüüd''. Nach der Verteilung der Blumen an die LandFrauen , die im vergangenen Jahr 70 bzw. 75 Jahre jung geworden sind, und einem Dankeschön an alle Vorstandsdamen, endete ein schöner Abend mit einem gemeinsamen Lied. Vielen Dank an die Sollwitter und Pobüller LandFrauen für diese schöne Weihnachtsfeier. 

Spieleabend der Firma "Magische Welten"

Erntedanknachmittag in Norstedt 2016

Gemeinschaftsveranstaltung 2016

Kalte Platten zubereiten mit Sünje Thießen

Kinoabend  2016

Wattwanderung nach Oland 2016

Fahrradtour 2016

LandesLandFrauenTag 2016

Bauernmarkt 2016

Ausflug nach Hademarschen und zum Orchideencafe´ 2016

LandFrauen Frühstück 2016

Wellness in Damp 2016

Mitgliederversammlung 2016

Weihnachtsfeier in Behrendorf 2015

Weihnachtsmarktfahrt  nach Hameln  2015

Erntedankabend mit einem Vortrag der Käsestrasse Schleswig Holstein 2015

Gemeinschaftsveranstaltung mit John Langley 2015

Modenschau bei Gina Laura 2015

Unser Logo

Barfusspark 2015

Besuch auf dem Olsdorfer Friedhof in HH 2015

Fahrradtour 2015

Wellnessurlaub in Bad Segeberg 2015

Ein großer Erfolg war unser erster Wellnessurlaub, der nach Bad Segeberg ging. 

LandFrauenFrühstück2015

Jubiläumsball 2015

Weihnachtsfeier 08.12.2014

Die Norstedter LandFrauen haben in diesem Jahr die Weihnachtsfeier ausgerichtet. wir durften in der Gastwirtschaft Friedensburg in Löwenstedt zu Gast sein.

Dort bekamen wir eine schöne Geschichte zu hören und sahen dann nach Kaffee und Gebäck das Theaterstück der -Jungen Lüüd ut Löwenstedt- "MOMO".

Erntedanknachmittag 08.10.2014

An diesem Nachmittag hatte wir Herrn Pastor Kaphengst aus Schwesing zu Besuch der ein paar Worte zum Erntedank an uns gerichtet hat. Danach kam Frau Karin Meister aus Husum mit einem interressanten Vortrag über Wildobst und wie wir Obst und Beeren aus der Natur nutzen können.

Gemeinschaftsveranstaltung der LFV Ohrstedt/Ostenfeld und Viöl 03.09.2014

Herr Stefan Schmidt, ehemaliger Kapitän des Schiffes Kap Anamur hielt uns einen Vortrag über sehr aktuelle Thema:"wie sollen und wie können wir Flüchtlinge Willkommen heissen?" auch erzählte er, seine Erfahrungen, die er erlebt hat, nachdem er 37 afrikanischen Flüchtlingen das Leben gerettet hat.

Fahrradtour 18.06.2014

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder eine sehr schöne Fahrradtour, bei der zu erst zu den Fachkliniken Nordfriesland ging. Dort bekamen wir einen Vortrag und eine Führung. Dann ging es in das Restaurant Dravendahl zum Kaffeetrinken.

Kinoabend am 29.04. 1014

Den humorvollen Film "und wenn wir alle zusammen ziehen" mit Jane Fonda und  Daniel Brühl bekamen wir im Husumer Kino zu sehen. Anschließend ging es dann noch zum Essen ins "Brauhaus"

Modenschau 18.03.2014 C.J. Schmidt Husum

Nachdem wir im Cafe´Dachgarten von der Firma C.J. Schmidt in Husum eingeladen wurden, bekamen wir eine supe Modenschau mit den neuesten Trends der Frühjahr/Sommer Kollektion 2014 präsentiert.

Mitgliederversammlung 20.01.2014 

Hier konnten wir Herrn Dieter Pelties von der Bahnhofsmission aus Husum eine Spende überreichen. Nach dem offiziellen Teil und der Kaffeetafel hat uns Herr Christian Kruse aus Viöl uns von seiner spannenden Fahrradreise durch Indien und Nepal erzählt.

Leipzig Tour vom 29.November bis zum 1. Dezember 2013

Weihnachtsfeier 10.12.2013

Besichtigung der AIDA SOL in Hamburg 12.10.2013

Internationale Gartenschau Hamburg 05.07.2013

Fahrradtour zum Landhuus Viöl und nach Behrendorf am 18.06.2013

Ausflug des Vorstandes zum Mars Skipper Hof 03.06.2013

Cocktailabend 15.05.2013

Osterfrühstück am 6. 04.2013

Vortrag über die Demenz 11.03.2013

Mitgliederversammlung mit Spendenübergabe an den weißen Ring 22.01.2013

Weihnachtsfeier am 10.12.2012

Seniorennachmittag mit Jens Jacobsen am 26.10.2012

Erntedanknachmittag mit Pastor Lange am 08.Oktober 2012

Gemeinschaftsveranstaltung mit Sonja Stümer 28.08.2012

Kräuter Info Abend 14.08.2012

Fahrradtour 19.Juni 2012

Vortrag von Frau Schüttekopf vom Kinderhospitz "Sternenbrücke" 23.05.2012

Gemeinsames Frühstück am 14. April 2012

Krimidinner am 10. September 2011

Nachtwächtertour durch Husum 27. September 2011

Weihnachtsmarkt in Krusmölle DK 25. November 2011

Weihnachtsfeier in Löwenstedt 2011

Termine

Wir laden herzlich ein zu unserem Erntedanknachmittag in Viöl am 08.10.2018   mehr dazu...

Unser Seniorennachmittag findet statt am 19.10.2018 mehr dazu...

Lieblingsrezepte

Birte Thormählen aus Kollund hat uns ihr Lieblingsrezept verraten. Ein "Amerikanisches Eierfrikassee"    zum Rezept...

Bildergalerie